63. Festspiele Europäische Wochen Passau | 19. Juni bis 2. August 2015

Freuen Sie sich mit uns auf diese Künstler!

Mit dabei bei den EW 2015: Klaus Maria Brandauer, Cameron Carpenter, Katja Ebstein, Edita Gruberová, Ludwig Güttler, Jenaer Philharmonie, Ute Lemper, Ragna Schirmer, Weimarer Staatskapelle, Wiener Kammerorchester - und noch viele mehr. Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie Opens internal link in current windowhier!


63. Festspiele Europäische Wochen Passau (19.06.-02.08.2015)

Über Brücken gehen, wo einst Mauern standen, „rüber“ und hinüber: Deutschland ist seit 25 Jahren wiedervereinigt. Erstaunliches blüht im Glanze des Glückes, auferstanden aus Ruinen und der Zukunft zugewandt. Noch nisten auch Schatten in Brüchen von Biographien, Gräben von Ungleichheit harren der Überbrückung. Im Jahr 2015 feiern die Europäischen Wochen Passau den jüngsten Glücksfall deutscher Geschichte. Sie schlagen Brücken zurück zu den Sternstunden der Zeitenwende und laden ein zum Staunen, was seither passierte. Sie präsentieren Leuchttürme der Kultur aus den fünf „neuen“ Ländern, loten Tiefen von Rissen im Mauerwerk aus und stellen Künstlerpersönlichkeiten in den hellen Schein, die über Brücken gingen oder neue Brücken bauen. 

Die EW 2015 – folgen Sie uns über sieben Brücken, oder auch mehr…

Klicken Sie sich Öffnet externen Link in neuem Fensterhier durch unseren Highlight-Flyer.

Der Kartenvorverkauf für die 15 Programm-Höhepunkte hat bereits begonnen. Das Gesamtprogramm wird im Festivalsaisonbuch am 7. April 2015 veröffentlicht und geht auch ab da in den Verkauf.


Spende an die Festspiele Europäische Wochen Passau e.V.

Oder überweisen Sie Ihre Spende direkt auf das Konto der Europäischen Wochen.
Die Kontodaten finden Sie hier


Der Kartenvorverkauf für die EW 2015 läuft!

Aktuelles




Webmaster   geändert:  18.03.2015